„Lust auf Böhmisch?!“

Unter diesem Motto stand unser erstes böhmisches Konzert.

Vor der vollbesetzten Gemeindehalle in Meitingen prästentierten wir gemeinsam mit den beiden Gruppen „LechBlech“ und „Holz&So“ schöne Stücke der böhmischen Blasmusik.

Hintergrund für die Entstehung ein böhmisches Konzert zu veranstalten war neben den immer häufiger werdenden Fragen von Blasmusikfreunden unser diesjähriger Blasmusikworkshop bei Berthold Schick Anfang März.

Berthold Schick ist bekannt durch die Gruppe „Berthold Schick und seine Allgäu 6“, die in Minimalbesetzung mit 7 Mann hauptsächlich böhmisch- mährische Blasmusik zelebriert.

Als Komponist und Arrangeur von böhmischer Blasmusik, der schon in jungen Jahren bei Ernst Mosch und den Egerländer Musikanten gespielt hat, versteht er es die böhmische Blasmusik den Musikern näher zu bringen.

So war es natürlich klar, dass die gelernten Erkenntnisse vor Publikum vorgetragen werden mussten.

 

Bilder von unserem böhmischen Konzert finden Sie in unserer Galerie.

Weitere Berichte finden Sie in der MyHeimat Meitingen von Claudia Buchschuster und in der Augsburger Allgemeine von Peter Heider.